NW Nordwest-Logo
Key image
Home-Logo

Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb - Sechsfach ausgezeichnet!

Juli 2018

Sechs Mal: So oft hat die Nordwest Handel AG bereits das begehrte Siegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ erhalten.

Insgesamt 5.842 Auszubildende und duale Studenten aus 154 Betrieben in Südwestfalen haben dieses Jahr an der anonymen und unabhängigen Umfrage der Ertragswerkstatt GmbH teilgenommen. Nordwest erzielte dabei ein sehr gutes Ergebnis und reiht sich ein in die 25 % der am besten bewerteten Unternehmen. Die Einbindung in die Arbeitsprozesse, die Identifikation mit dem Unternehmen, die  Möglichkeit zum selbständigen Lernen, eigener Handlungsspielraum oder auch die Transparenz der an sie gestellten Erwartungen – dies sind nur einige der Aspekte, die die Nordwest-Azubis zu ihrer guten Bewertung veranlasst haben.

Die Azubis absolvieren ihre Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufleute, Mediengestalter und Fachinformatiker, einige mit Verbundstudium, bei dem Einkaufsverbund für Stahl, Bau-Handwerk-Industrie und Haustechnik. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen in Berufsschule und Uni werden die Auszubildenden von Anfang an in ihren jeweiligen Abteilungen sofort vollumfänglich in das Tagesgeschäft eingebunden. Zusätzlicher interner Unterricht und Azubiprojekte runden das vielfältige Angebot ab. Dieses vielseitige und lehrreiche Ausbildungskonzept kommt offenbar gut an. „Es ehrt
uns, dass wir die Auszeichnung bereits zum sechsten Mal in Folge erhalten haben“, freut sich Daniela Pannenbäcker, Nordwest-Teamleiterin für Personalentwicklung und Ausbildungsverantwortliche. „Das  zeigt, dass unser Weg in der Ausbildung der richtige ist, um unsere zukünftigen Fachkräfte gut auf ihre späteren Tätigkeiten vorzubereiten.“