NW Nordwest-Logo
Key image
Home-Logo

Handys für guten Zweck versteigert

Januar 2019

Erneut hat die Nordwest Handel AG ältere Mobiltelefone und Tablets unter ihren Mitarbeitern versteigert. Der Erlös: rund 800 Euro. Das Geld spendet das Unternehmen dem Dortmunder Frauenhaus.

„Die Geräte waren noch in gutem Zustand. Statt sie zu entsorgen, möchten wir lieber etwas Gutes tun“, erklärt Anna Löffler, Nordwest-Mitarbeiterin im Betriebsmitteleinkauf. Bereits 2017 hatte eine interne Unternehmensauktion mit insgesamt 35 Geräten stattgefunden. Schon damals wurde eine vierstellige Summe erzielt, die einem guten Zweck zukam.

Bei der jetzigen Auktion wechselten zwölf mobile Endgeräte sowie Zubehör den Besitzer. Der aktuelle Ertrag wird jetzt an das Dortmunder Frauenhaus gespendet. „Es ist schön zu sehen, dass auch die zweite Auktion ein voller Erfolg war und wir mit dem erzielten Betrag an anderer Stelle helfen können“, so Löffler abschließend.