NW Nordwest-Logo
Key image
Home-Logo

NW connect - Gütesiegel an Systemhaus Sage/Produkt b7 verliehen

Februar 2019

Mit NW connect hatte Nordwest vor zwei Jahren ein Gütesiegel für Systemhäuser entwickelt, deren Warenwirtschaftssysteme bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Jetzt wurde das dritte Systemhaus, Sage, mit dem Siegel ausgezeichnet.

Nordwest-Fachhandelspartner, die die Supply Chain nutzen und erfolgreich im elektronischen Handel einsetzen möchten, benötigen Systeme und Prozesse, die durchgängig sind und fest definierte Voraussetzungen erfüllen. NW connect garantiert diese Voraussetzungen. „NW connect bietet Orientierung in dem großen Angebot an Warenwirtschaftssystemen. So muss sich nicht mehr der Handelspartner kümmern, ob seine Warenwirtschaftssysteme auf dem aktuellsten Stand sind und verschiedene Prozesse, wie elektronische Bestellungen, abgebildet werden können. Er kann sich ganz auf das von uns vergebene Gütesiegel verlassen“, erklärt Martin Reinke, Nordwest-Hauptbereichsleiter IT & E-Business.   

Die Kriterien zum Erhalt des Siegels sind eindeutig: Möglich sein müssen unter anderem Anbindungen an den eShop, elektronische Bestellungen, Bestellbestätigungen, Lieferscheine sowie Rechnungen, Lagerbestandsabfragen online als auch Schnittstellen zu Produktdaten. „Nur wenn diese Aspekte komplett erfüllt sind, können unsere Handelspartner an der Digitalisierung ganzheitlich teilhaben und dabei gelassen in die Zukunft sehen“, so Reinke, „sie erhalten damit die Sicherheit, dass das verwendete Warenwirtschaftssystem die digitalen Prozesse zwischen ihnen und Nordwest verlässlich abbilden kann.“ Neben Sage haben  bereits die Systemhäuser Nissen & Velten und GWS das begehrte Gütesiegel NW connect erhalten.