NW Nordwest-Logo
Key image
Home-Logo

Von Herzen - Nordwest spendet 15.000 Euro

Dezember 2018

Traditionell zum Jahresende überreicht die Nordwest Handel AG verschiedenen sozialen Organisationen eine Spende. Auch in diesem Jahr sind es insgesamt 15.000 Euro, die Interims-Vorstandsvorsitzender Martin Bertinchamp und Finanzvorstand Jörg Simon dem Frauenhaus der Stadt Dortmund, dem Verein Löwenherz und Passgenau, einer Initiative der Dortmunder Diakonie, überreichen.

Das Frauenhaus Dortmund bietet Frauen und ihren Kindern, die häusliche Gewalt erleben mussten, eine anonyme und geschützte Unterkunft mit weitreichendem Beratungsangebot. Mit der Spende werden Spiel- und Bastelangebote an den Wochenenden finanziert, die den Müttern helfen, sich wieder zu stabilisieren, und Freude an gemeinsamen Aktivitäten zu erleben.  

Der Verein Löwenherz Dortmund engagiert sich in der klinischen Versorgung (Schwerpunkt Orthopädie) von Kindern und Jugendlichen und ermöglicht Operationen und Rehabilitationen, derzeit auch bei minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen.  

Passgenau fördert unter anderem Langzeitarbeitslose im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit, zum anderen arbeiten Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen. Mit dem Geld aus der Spende werden Arbeitsmaterialien finanziert.  

Bei der Übergabe der symbolischen Schecks am Standort in Dortmund trafen Interims-Vorstandsvorsitzender Martin Bertinchamp  und Finanzvorstand Jörg Simon auf die Vertreter der Organisationen und kamen mit ihnen ins Gespräch. „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr drei Organisationen an unserem Standort unterstützen und damit unmittelbar in der Region Gutes bewirken können. Damit können wir einen Teil unseres wirtschaftlichen Erfolges an die Gesellschaft zurückgeben“, so die beiden Vorstände nach der Übergabe.